AgustaWestland Merlin HC3

Airfix A14101 1:48

Airfix bringt mit dem Merlin HC3 den ersten Vertreter der AW101 Hubschrauberfamilie in 1:48 Spritzguß auf den Markt. Der Bausatz mit seinen 335 Teilen auf fünf Spritzlingen, weist sehr schöne Gravuren und reichlich Details auf. Der sehr umfangreiche Decalbogen für insgesamt fünf Versionen ist sauber und versatzfrei gedruckt.

Das Alles läßt sich Airfix allerdings auch mit ca. €60,- bezahlen.

Der 55,5 x 38 x 8cm große Karton.
Die fünf baubaren Versionen.
Spritzling A mit Außen- und Innenteilen für den Rumpf
Detail von Spritzling A, Kabinenverkleidung und Gravuren der Außenseite.
Spritzling B
Detail von Spritzling B, Instrumentenabdeckung, Triebwerkseinläße und abgeflachte Bereifung.
Spritzling C mit den Rotorblätern und div. Kleinteilen, sowie die Decke der Kabine
Detail von Spritzling C, Bewaffnung, Bugfahrwerk, Alternativteile für untere Cockpitfenster und Sitzfläche der Pilotensitze.
Spritzling D mit Triebwerksverkleidung und der Bestuhlung.
Detail von Spritzling D, Sesselgestelle und Triebwerksverkleidung.
Spritzling E, die Verglasung.
Die Cockpitverglasung ist schön dünn und schlierenfrei, an den Kabinenfenstern sind leider Schlieren zu sehen.
Der sehr schöne und umfangreiche Decalbogen, Format 23,5cm x 33,5cm
Alles ist sauber und versatzfrei gedruckt.
Übersichtliche, A4 große Bauanleitung in 138 Schritten und vielen Hinweisen auf die unterschiedlichen Versionen.
Bemalungsanleitung, jeweils eine A3 Seite für jede der fünf Versionen + 2 A3 Seiten für die Stencils

Aktuelles / current topics