Sukhoi Su-34 Strike Flanker

Tamiya 1:72

Der Bausatz der Su-34 stammt ursprünglich von Italeri und wurde von Tamiya unverändert inkl. Decalbogen übernommen.

Die Erstauflage bei Italeri kam 1995 auf den Markt, Tamiya folgte dann 1999.

Die 123 Bauteile verteilen sich auf zwei graue und einen transparenten Spritzling.

Die Cockpitverglasung ist sehr schlierenfrei und nicht zu dick gespritzt.

Die Detailierung der Cockpitwanne ist, das Alter des Bausatzes bedenkend, in Ordnung. Sicherlich kann man aber nach Vorbildfotos noch genügend nachdetailieren.

Die Schleudersitze sehen weniger ansprechend aus, hier gibt es aber ausreichend Ersatz in Form dieverser After-Market-Produkte.

Die Reifen sind auch eher einfach gestaltet, auch hier bietet sich Ersatz oder nachdetailieren an.

Die Gravuren sind etwas Weich ausgeführt, ansonsten aber sauber und umfangreich. Auf der Tragflächenoberseite zeichnen sich leider ein paar Sinkstellen ab.

Im Bugfahrwerkschacht fehlt die Andeutung des Einstiegs zum Cockpit, auch ist die am Bugfahrwerk montierte Leiter nicht im Bausatz enthalten.

Der kleine, sauber gedruckte, Decalbogen läßt den Bau von zwei Demonstrationsmaschinen aus den Jahren 1994 u. 1995 zu. Leider enthält er nur sehr wenige Wartungsmarkierungen.

Aktuelles / current topics