Supermarine Swift FR.5

No.II Squadron Royal Airforce

Airfix 1:72

Die Supermarine Swift FR.5 war ein Aufklärer der aus dem einstraligen Abfangjäger hervor ging. Beide hatten in den 50ern nur eine kurze Einsatzzeit bei der RAF. Nur insgesammt 197 Stück wurden gebaut, darunter 94 FR.5 (teils aus Umrüstungen von F.4 Maschinen)

Der Bausatz von Airfix ist durchwegs gut detailiert. So enthält er einen kompletten Lufteinlaß bis zur ersten Verdichterstufe des Triebwerks, auch die Steuerflächen sind separat ausgeführt. Die Cockpitinstrumente sind leider nur per Decal dargestellt.

Die Paßgenauigkeit ist mit Ausnahme des Rumpf-Tragflächenübergangs an der Unterseite auch sehr gut.

Baubar sind zwei Maschinen in grün-grauer Tarnung aus Gütersloh und Jever.

 

Aktuelles / current topics